| Tel: +43 1 533 03 35
nach oben
Cashless


Ob groß oder klein, immer mehr europäische Events stellen auf eine bargeldlose Zahlungsabwicklung um.
 
Heliotextil setzte als Qualitätsführer und Innovationsvorreiter europaweit als erster Anbieter die Kombination zweier Produktwelten am Eventmarkt ein: die Applikation von speziellen RFID-Plättchen auf hochwertigen Kontrollarmbänder aus Stoff (HTEX-Wristbands).

 RFID NFC Wristbands

Mehrere renommierte RFID Systemabwickler setzen als Partner auf unsere jahrelange Erfahrung, Qualität und kurzen Lieferzeiten zu günstigen Preisen.
 
Die gewebten HTEX-Kontrollarmbänder werden fertig mit appliziertem RFID-Chip/Plättchen und Verschluss von Heliotextil geliefert. Das Kontakt- und bargeldloses Bezahlsystem ist auch mit Chipkarten möglich (beispielsweise in Kreditkartengröße). Im Gegensatz zu den HTEX RFID Wristbands sind diese jedoch übertragbar.
Chipkarten Tags NFC RFID Karten
 
Gerne empfehlen wir Ihnen einen unserer Partner der die RFID Systemabwicklung und Betreuung übernimmt.
 
Sollten Sie bereits über einen (regionalen) RFID-Partner verfügen, können wir Ihnen gerne RFID-Wristbands und/oder RFID-Karten aller gängigen Chip-Typen je nach Anforderung liefern. Bei Heliotextil kommen ausschließlich hochwertige NFC-Chips aus Europa zum Einsatz. Die Chips garantieren auch bei hoher Nutzung den höchsten Sicherheitsstandard, sowie eine garantierte Lesbarkeit und Wiederbeschreibbarkeit nach der 1000nsten Transaktion!

 RFID tag Plättchen

Das kontakt- und bargeldlose Bezahlsystem (cashless payment) erhöht die Sicherheit, spart Zeit, ist einfach in der Bedienung und reduziert Wartezeiten.
 
Für die Eventgäste nimmt ein regulärer Zahlungsvorgang mit Bargeld immer mehr Zeit in Anspruch z.B. durch Wechselgeldausgabe. Mit Cashless Payment verringert sich die Dauer auf ein Minimum. Es besteht keine Notwendigkeit, Bargeld ständig bei sich zu haben das System erhöht die Sicherheit, Sorgenfreiheit und die Transparenz für den Besucher beim Zahlungsverkehr.
 
Die „Belegszettel-Umweltverschmutzung“ findet erst gar nicht statt, da alle Konsumationsbelege transparent online übertragen werden.
 
Für den Veranstalter hat der Einsatz dieser Technik den Vorteil, dass sein Gastronom nicht mehr mit Bargeld hantieren muss, was schon alleine aus Sicherheitsgründen nicht zu vernachlässigen ist. Vor den Einsatz von Cashless Payment musste sehr viel Bargeld von den verschiedensten Plätzen auf dem Event bewegt werden, was dazu führt, dass man vor Ort Wertschutzschränke haben muss, Wertschutztransporte und letztlich auch den Transport bis hin zur Bank. Oft bedeutet dies, dass man bis zum nächsten Werktag warten muss, um sein Geld sicher abzugeben.
 
RFID wristband NFC cashless payment

Wie funktioniert´s? Ganz einfach!

Der Datenträger wird mit Geld aufgeladen oder mit einer Zutrittsberechtigung bespielt. Dann einfach den RFID – Chip zur Einlasskontrolle oder zur Bezahlung an den Terminal halten und schon ist die Zutrittsberechtigung erteilt beziehungsweise das Geld abgebucht.

Für den Terminal brauchen Sie lediglich ein NFC-fähiges Smartphone oder Tablet, welches von unserem Partner mit Software entsprechend programmiert wird. 

 

Wie wird der Datenträger aufgeladen? 

a) über Ihren Ticketingpartner

b) mit einem Print@home Voucher

c) mittels des eigenen Mobiltelefons 

d) bequem von Zuhause aus   

e) oder bar direkt vor Ort. 

Die Integration in Ihr bestehendes Ticketingsystem samt Access Control ist jederzeit möglich! 

 

Der Aufwand bei Ihnen vor Ort? Gering!

Schluss mit lästigem Verkabeln und aufwendiger, kostenintensiver Infrastruktur für Cashless Payment. Die Systeme unserer Partner brauchen weder dauerhaft Internet noch Strom und sind unabhängig von Ihrer Event-Infrastruktur.

DieTechniker unserer RFID-Partner kommen direkt zu Ihnen, schulen Ihr Personal und bereits nach zwei Stunden ist alles betriebsbereit. So können Sie sich beruhigt den anderen Herausforderungen Ihres Geschäftsalltages widmen!

 

 

Welche Möglichkeiten bietet Ihnen Cashless Payment?

 1. Kontaktloses Bezahlen und Access Control

• Ihre Umsätze um mehr als 15% steigern* und Missbrauch vermeiden (*unterer Durchschnitt all unserer Kunden)

• Wristband, Chipkarte oder Kundenhandy mit App als Zahlungsmittel nutzen

• Online, bar oder via Mobiltelefon Cash aufladen und zurückbuchen  

• Prepaid-Zahlungsmodelle nutzen oder postpaid Rechnung ausstellen

• Debit Karten, Kreditkarten und Bargeld akzeptieren

• Altersverifikation sicherstellen (Alkohol, Zutritt) 

• Akkreditierungslösungen für Presse, Künstler, VIPs und Mitarbeiter installieren

 

 2. NFC-Fähige Smartphones oder Tablets als mobile und stationäre Kasse nutzen

• Vollwertiges Registrierkassensystem inklusive Kassensoftware mobil einsetzen, das speziell für Events entwickelt wurde

 

3. Passgenaues Marketing und Kundenbindungsprogramme  

• Nutzerdaten erfassen und Kaufverhalten analysieren

• Gezielte Werbekampagnen (Brand Activation) durchführen

• Kundenbindungsprogramme und CRM-System integrieren

• Social Media Aktivitäten durchführen

 

4. Administrative und organisatorische Aufgaben vereinfachen

• Umsätze und Kundenströme analysieren

• Kassenabrechnung und Controlling durchführen inkl. Erfassung relevanter Buchungszeilen für die Buchhaltung 

• Realtime Reports erstellen

• Personal zur Abrechnungskontrolle mit KeyCards ausstatten 

 

Beispiele für RFID Plättchen/Tags für Kontrollarmbänder:

 RFID tags

 

Kontaktieren Sie uns:

Tel: +43 1 533 03 35

mail: kundendienst@heliotextil.at

 

 

WAS SIE NOCH INTERESSIEREN KÖNNTE:

Cashless - RFID Wristbands

Cashless - Vorlagen

Cashless – Was ist RFID?

Kontrollbänder Gestaltung

Kontrollbänder Sicherheit

Kontrollbänder Handhabung

Stage Banner

Lanyards

Eventbedarf